Ionflux' Stuff

Science-Fiction, Fantasy, Other
Autor Nachricht
MonkeyZoo
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 30.06.2009
  • Beiträge: 91
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 26, Verfasst am: Sa, 01. Aug 2009, 07:44     Titel:
He,

es sind recht spannende Ansätze in deinen Arbeiten, aber ich leider fehlt mich das Originelle. Ich könnte deine Welt Xigity nicht von Perry Rhodan, und anderen "Klische-ScFi" Sachen unterscheiden. Die Raumschiffe wirken auf mich als hätte ich sie allesamt schon einmal gesehen, genauso die Kostüme oder die Städte.

Hier fände ich, wäre noch Potential zu erschließen. Hier müsstest du uns als Betrachtern und potentiellen Fans etwas zeigen, was wir sehen wollen weil es neu und spannend ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 27, Verfasst am: Sa, 01. Aug 2009, 11:00     Titel:
ErichSchreiner
Danke! Smile

MonkeyZoo
Danke fürs ehrliche Feedback. Smile

Du hast schon Recht, die Sachen sind sehr "klassisch". Einerseits liegt in diesen bekannten SciFi-Sachen meine Inspiration, andererseits halte ich es gerne funktional. Daher ist an den Raumschiffen und Anzügen kaum etwas, wozu ich nicht erklären kann, warum es da ist (und meistens ist es die naheliegendste Art, das ganze umzusetzen).
Und ich verliere mich noch zu oft im Rendering als dass ich wirklich erstmal ausgiebig Concepts erkunde, bevor es an die Arbeit geht. Rolling Eyes Ich werde versuchen mich zu spannendereren und (moderneren?) Designs zu entwickeln. Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
MonkeyZoo
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 30.06.2009
  • Beiträge: 91
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 28, Verfasst am: Mo, 03. Aug 2009, 12:26     Titel:
Gerne wieder...ehrliches Feedback ist doch das einzig nützliche.

Aber jetzt bin ich gespannt was du aus dem Feedback machst.

Du sagst du willst gerne nutzen und design in Einklang bringen. Agreed! Aber schau dir mal nen Mac an oder nen IPod, manche ConceptCars, manche Flugzeuge, die sind, trotz ihrer Funktionalität dennoch designed und hübsch anzusehen. Also dein Anspruch muss nicht dem Designgedanken entgegenwirken. Versuche das doch zu vermischen und was cooles neues zu machen. Oder schau dir mal den FESTO Manta Zeppelin an, der ist jetzt schon ein-zwei Jährchen alt, zeigt aber dennoch genug Sci-Fi um als solches zu gelten: http://images.google.de/images?hl=de&um=1&sa=3&q=festo+manta&btnG=Bilder-Suche
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
itch
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 26.11.2007
  • Beiträge: 142
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 29, Verfasst am: Mo, 03. Aug 2009, 14:47     Titel:
Polygonal ist gerade hip Wink, naja, vermutlich nicht mehr lang, vielleicht ists sogar schon wieder out. Aber vielleicht inspirierts dich und hilft dir weg vom organischen zu kommen. (Ein paar deiner Entwürfe neigen ja schon in so eine Richtung)

http://gas2.org/files/2009/05/2015-honda-cb750-motorcycle-concept-41.jpg
http://www.michaelroller.com/wp-content/uploads/2008/10/one_118_b.jpg
http://www.instablogsimages.com/images/2009/04/02/polygon-hot-rod2_8kpXA_69.jpg
Zuletzt bearbeitet von itch am Di, 04. Aug 2009, 01:00, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 30, Verfasst am: Mo, 03. Aug 2009, 19:20     Titel:
MonkeyZoo
Naja, was man momentan so an Raumschiffen sieht ist teilweise schon arg unpraktisch und scheinbar primär auf die Form bezogen.
Okay, es muss auch nicht so extrem sein wie bei Perry Rhodan wo bis auf wenige Ausnahmen wirklich nur die Physik die Form vorgibt und man letzten Endes geometrische Grundkörper als Raumschiffe hat. Wink
Cool aussehen sollte es natürlich.

Bei realen Flugzeugen dominiert auch vor allem die Physik. Etwas, das aussieht wie ein Flugzeug, wird grundsätzlich erstmal akzeptiert, aber ich will keine Stealth-Jäger im Weltraum rumfliegen lassen wie so viele.

Was ich aus der Kritik mache, kann ich noch nicht versprechen. Ich will schon spannenderes Design, aber da man seiner frühen Prägung nicht so leicht entkommen kann, gehe ich mal davon aus, dass das ein schrittweiser Prozess wird. Smile

itch
Für den Hinweis bin ich dir dankbar aber könntest du bitte Textlinks machen? Immerhin ist das hier mein Showroom und die Bilder sind ja nicht von mir. Wink

Dass Polygonal so in ist hat, denke ich, auch den Grund, dass heute vor allem für 3D Assets designt wird (einerseits) und andererseits zumindest bei Flugzeugen/Raumschiffen der Stealth-Look mit seinen kristallenen Formen. Ja vielleicht werd ich mal was in der Richtung probieren.

Vielen Dank für die Tips. Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
itch
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 26.11.2007
  • Beiträge: 142
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 31, Verfasst am: Di, 04. Aug 2009, 01:45     Titel:
Uh sorry. Da hab ich nat. wieder mal nicht aufgepasst.
Was meinst du mit 3D Assets? Das sind soweit alles Entwürfe von Produktdesignern. Sicherlich hinsichtlich realer Produktion. (Den Stuhl gibts auch zu kaufen, ist sogar garnicht mal unbequem.)

Ich meine einfach: Viele deiner Raumschiffe sind sehr organisch (im Colani Sinne) und stromlinienförmig. Gerade aber bei Raumschiffen brauchst du auf sowas eigentlich keinen Wert zu legen, im Vakuum braucht man keine Aerodynamik (eigentlich nicht mal Ausrichtung).
Vielleicht macht es dir auch mal Spass architektonische Prinzipien zu recherchieren (z.B für diese großen Basen) und physikalische mal außer Acht zu lassen.
Eine andere inspirationsquelle für dich ist vielleicht Daniel Simon (den du vermutlich schon kennst). Das ist auch klassisch/retro aber halt mit "Twist". Vielleicht magst du mal analysieren was der da genau macht.
Ansonsten könnte vielleicht bionisches Design interessant sein. (Klar ist auch "organisch" aber anders interpretiert)

Design ist auch nicht nur Funktion sondern auch ganz stark Symbolik. Deshalb funktionieren "Flugzeugraumschiffe" eben auch gut. Mit Flugzeugen verbindet man halt "schnell" und "fliegt".
Wenn ich jetzt meinem Raumschiff die Symbolik eines Kampfjets mitgebe suggeriere ich dem Betrachter eben recht einfach, dass es sich um ein schnelles Raumschiff handelt. Auch wenn es diese Gestalt niemals haben müsste. Das sagtest du ja bereits.

Ein Ansatz für dich könnte jetzt z.B sein nach anderen Symbolen für z.B Geschwindigkeit zu suchen und zu versuchen diese auf ein Raumschiff zu übertragen.
Oder aber versuche mit Proportionen zu experimentieren. Motorräder werden z.B. überwiegend hinsichtlich der Verteilung der Maßen gestaltet. Die entscheiden ob es schnell wirkt oder nicht.

Ich hoffe du kannst ein zwei sachen aus dem Geblubber ziehen. Waren einfach ein paar Sachen die mir durch den Kopf gegangen sind und Dinge mit denen ich mich teilweise momentan auch selbst beschäftige.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 32, Verfasst am: Sa, 17. Okt 2009, 18:47     Titel:
itch
Sorry für die späte Antwort… hab mich in letzter Zeit nicht so arg viel mit der Kunst befasst und da kam auch das Forum ein wenig zu kurz, wenn man mal vom Lurken absieht. Rolling Eyes

Zitat:
Was meinst du mit 3D Assets? Das sind soweit alles Entwürfe von Produktdesignern. Sicherlich hinsichtlich realer Produktion. (Den Stuhl gibts auch zu kaufen, ist sogar garnicht mal unbequem.)
Huch, das hätte ich nun nicht gedacht. Bei dem "Polygon-Look" hätte ich doch eher auf Lowpolymodels getippt.

Zitat:
Ich meine einfach: Viele deiner Raumschiffe sind sehr organisch (im Colani Sinne) und stromlinienförmig. Gerade aber bei Raumschiffen brauchst du auf sowas eigentlich keinen Wert zu legen, im Vakuum braucht man keine Aerodynamik (eigentlich nicht mal Ausrichtung).
Das sehe ich auch so, aber gleichzeitig gilt es ja auch diesem Anspruch gerecht zu werden:

Zitat:
Design ist auch nicht nur Funktion sondern auch ganz stark Symbolik. Deshalb funktionieren "Flugzeugraumschiffe" eben auch gut. Mit Flugzeugen verbindet man halt "schnell" und "fliegt".
Das ist z.B. einer der Gründe, warum ich mich von der Aerodynamik nicht ganz verabschiede. Ein anderer Grund ist, dass insbesondere die kleineren Raumschiffe im Notfall atmosphärenflugtauglich sein sollen. Bei größeren Raumschiffen ist es immer mehr so eine Grunsatzfrage… ich denke da verfolge ich so eine Art "Corporate Identity"-Strategie (oder versuche es zumindest), so dass jede Fraktion im Universum ihren eigenen Stil hat. Da die meisten Fraktionen derzeit (noch) menschlichen Ursprungs sind, sollen auch die Raumschiffe wie der menschlichen Zivilsation zugehörig aussehen… also nicht zu alienmäßig. Bei Alienraumschiffen würde ich wohl auch eher auf einen organischen Look setzen, wie du ja auch vorgeschlagen hast.

Daniel Simon hatte ich schonmal gefunden. Wenn man aber mal von dem erstklassigen Rendering absieht, dann sind mir die Konzepte doch ein wenig zu Retro bzw. "Flugzeugartig" und ich unterstelle mal - bei wenig nachdenken auch absurd unfunktionell. Ich denke er benutzt gerne Teile von Warbirds als Referenz… das ist schon ein sehr eigener Stil. Cool, keine Frage, aber für meine Zwecke eher unpassend.

Naja, ich habe inzwischen schon ein paar Ideen rumschwirren, die mehr so in die Richtung Facettierung gehen (Lowpoly/Stealth-Look). Oder vielleicht das mit organischen Formen kombiniert. Das man im Rahmen der bekannten "Flugzeugsymbolik" bleibt, halte ich mittlerweile doch für sehr entscheidend, ich werde mich also wohl nicht so ganz von der Aerodynamik verabschieden. Aber da bin ich ja sowieso in guter Gesellschaft. Wink

Nochmal vielen Dank für den ausführlichen Input, das hilft sehr. Smile

Hier ein paar analoge Sketches. Ich hatte sogar auch ein paar Raumschiffentwürfe am Schluss, allerdings hat mein altehrwürdiger Scanner den Geist aufgegeben just als die an der Reihe waren. Sad

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Art.ful
  • aka: Redbull
  • Name: Julius E.
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 03.01.2009
  • Beiträge: 907
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 33, Verfasst am: Sa, 17. Okt 2009, 18:55     Titel:
Hey, coole Sketches. Wenn ich einfach mal so fragen darf: Wie alt biste denn?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 34, Verfasst am: Sa, 17. Okt 2009, 19:35     Titel:
Danke!

Ändert sich dauernd, aber geboren 1980 Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 35, Verfasst am: Sa, 05. Dez 2009, 17:12     Titel:
Ein paar neue Sketches… Smile

analog:

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

digital:

[Kein Bild gefunden!]

Ich habe leider gerade nicht genug Zeit für fertige Bilder… Sad andererseits vermisse ich die Frickelei auch im Moment gar nicht so sehr. Wink

Was ich aber sehr wohl vermisse ist, hier wieder öfter ins Forum zu schauen. Rolling Eyes Embarassed
Zuletzt bearbeitet von Ionflux am Do, 11. Feb 2010, 18:59, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 36, Verfasst am: Mi, 27. Jan 2010, 09:47     Titel:
Raumschiff, für Xegity…

[Kein Bild gefunden!]

Zeitmaschinenteil, für SpacePirates… Smile

[Kein Bild gefunden!]

Erstes Bild 2010. Woohoo. Cool Surprised
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 37, Verfasst am: So, 07. Feb 2010, 18:52     Titel:
Innenansicht des Raumschiffs.

[Kein Bild gefunden!]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
aeyol
  • aka: Corvi
  • Name:
  • Artguy
  • Anmeldungsdatum: 29.05.2006
  • Beiträge: 2426
  • Wohnort: Berlin
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 38, Verfasst am: So, 07. Feb 2010, 19:01     Titel:
Also ich mag ja vor allem dieses Zeitmaschinenteil... auch wenn meine erste Assoziation "Zeitbombe" war. Very Happy
Auch die Präsentation Deines Raumschiffs ist sehr schick.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 39, Verfasst am: So, 07. Feb 2010, 19:06     Titel:
Als Bombe ist es nicht zu gebrauchen, aber es gibt eine 10% Chance, dass es bei starker Erschütterung o.ä. Riesen-Nacktschnecken aus der Uhrzeit herteleportiert… Rolling Eyes

Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Mab
  • aka: Steffi
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 16.05.2009
  • Beiträge: 148
  • Wohnort: Halle
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 40, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 09:32     Titel:
ziemlich beeindruckend diese Raumschiffinnenansicht. Man sieht dass da sehr viel Denkarbeit drin steckt. Außerdem könnte ich jetzt auf den ersten Blick nicht sagen, ob das mit einem 3DProgramm oder mit Photoshop gemacht ist.
Mir gefallen auch sehr deine Stadtansichten und Landschaftsskizzen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 41, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 10:21     Titel:
Danke Smile

Bei dem Raumschiff habe ich ein grobes Modell aus Blender als Grundlage verwendet. Das hilft schon viel.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
derRoman
  • Newbie
  • Anmeldungsdatum: 06.02.2010
  • Beiträge: 23
  • Wohnort: Hannover
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 42, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 13:25     Titel:
Das Raumschiff gefällt mir wirklich sehr sehr gut. Ist das Design auch von dir? Kommt relativ ungesehen daher, für mein Gefühl. Wobei ich mich mit Raumschiffen auch nicht wirklich auskenne. Kann mir jedenfalls gar nicht vorstellen, dass das im Blender-Standard-Archiv so drin war.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 43, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 13:32     Titel:
Nein, das Modell habe ich schon selber gemacht, nach dem Entwurf der oben bei den Sketches versteckt ist. Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
derRoman
  • Newbie
  • Anmeldungsdatum: 06.02.2010
  • Beiträge: 23
  • Wohnort: Hannover
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 44, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 13:43     Titel:
Fuckin Awesome! Soviel zum Thema ...
MonkeyZoo hat Folgendes geschrieben:
He,

es sind recht spannende Ansätze in deinen Arbeiten, aber ich leider fehlt mich das Originelle. Ich könnte deine Welt Xigity nicht von Perry Rhodan, und anderen "Klische-ScFi" Sachen unterscheiden. Die Raumschiffe wirken auf mich als hätte ich sie allesamt schon einmal gesehen, genauso die Kostüme oder die Städte.

Hier fände ich, wäre noch Potential zu erschließen. Hier müsstest du uns als Betrachtern und potentiellen Fans etwas zeigen, was wir sehen wollen weil es neu und spannend ist.

Ich behaupte mal, da bist du auf dem besten Wege. Immer weiter so.


Zu deinen Zeichnungen: Sind die großen Augen ein Stilmittel? Gefällt mir persönlich nicht so gut und manchmal driften dir die Augen auch ein wenig auseinander. Vielleicht probierst du mal kleinere und enger stehende Augen. Das dürfte dem Kindchenschema entgegen wirken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 45, Verfasst am: Mo, 08. Feb 2010, 13:54     Titel:
Zitat:
Ich behaupte mal, da bist du auf dem besten Wege. Immer weiter so.
thx Smile

Zitat:
Zu deinen Zeichnungen: Sind die großen Augen ein Stilmittel?
Wenn ich ohne Ref zeichne (meistens) passiert das wohl einfach. Ich muss aber gestehen, dass ich ein großer Fan von Charakteren im "realistischen" Mangastyle bin (Final Fantasy AC etc…), die ja meistens dem Kindchenschema entsprechen. Ich werde aber mal drauf achten... gut möglich, dass mich das davon abhält, mehr Variation in meine Gesichter zu bringen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 46, Verfasst am: Fr, 12. Feb 2010, 13:55     Titel:
Ich versuche herauszufinden, was Charakteren Charakter gibt, habe aber den Eindruck, dass ich das während des Zeichnens immer wieder zugunsten anderer Dinge vergesse. Confused

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 47, Verfasst am: So, 19. Sep 2010, 00:58     Titel:
Analoges aus dem Sketchbook.

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

Weltraumzwerge für SpacePirates.

[Kein Bild gefunden!]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
spika
  • aka: Naos
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 10.07.2009
  • Beiträge: 64
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 48, Verfasst am: So, 19. Sep 2010, 08:27     Titel:
Deine Sketches gefallen mir durchweg sehr. Thumbs Up
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Nina
  • aka: Unbekannt
  • Member
  • Anmeldungsdatum: 14.02.2010
  • Beiträge: 229
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 49, Verfasst am: So, 19. Sep 2010, 09:25     Titel:
Ja, die Skizzen finde ich auch klasse. Da sieht man, dass du viele Ideen hast. :)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ionflux
  • Name: Jörn P. Meier
  • Senior Member
  • Anmeldungsdatum: 05.06.2006
  • Beiträge: 816
Antworten mit ZitatBeitrag als ungelesen markierenNach oben Beitrag Nr: 50, Verfasst am: So, 12. Dez 2010, 04:40     Titel:
Nina, Spika Danke Smile

Update...
Noch ein paar Bilder für SpacePirates. Ich habe da aus Zeitgründen mit Vektoren gearbeitet und war eigentlich von der Arbeitsweise ganz angetan. Zumindest für den witzigen Comicstil scheint das ganz gut zu gehen.

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

Ich werde aber auch mal versuchen das als Unterbau für meine "normale" Arbeitsweise zu verwenden. Man kann ja ganz gut damit experimentieren.

Ansonsten habe ich ein wenig analog gezeichnet und auch mal neue Werkzeuge ausprobiert. Ich verliere mich ja ansonsten immer gerne im digitalen Ausrendern (nichts dagegen, aber es ist eben nicht alles. Wink)

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

Studien nach Fotoref. Muss halt auch mal sein. Rolling Eyes

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]

[Kein Bild gefunden!]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Gehe zu:  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.